Das Wichtigste zu Kreditkarten:

  • Kreditkartenunternehmen verdienen ihr Geld unter anderem mit Gebühren und hohen Schuldzinsen
  • Darum ist es sinnvoll die Kreditkartenrechnung immer vollständig zu begleichen
  • Zur Standardausstattung jeder Bank / jedes Kreditkartenanbieters gehört eine kostenlose Kreditkarte. Dies heisst aber nicht, das keine Gebühren anfallen
  • Prepaid-Kreditkarten sind eigentlich nur zu empfehlen, wenn Sie keine normale Kreditkarte bekommen
  • Gold- und Platinkarten sind meist teurer, aber dafür gibt es viele Zusatzleistungen
  • Kostenlose Kreditkarte: Für die besten Angebote fallen keine Jahresgebühren und nur niedrige Gebühren im Zahlungsverkehr oder am Geldautomaten an. Dafür müssen Sie allerdings meist auf Zusatzleistungen verzichten
  • Prepaid-Kreditkarte: Auch Guthabenkarte genannt. Die Gebühren sind im Vergleich zu kostenlosen Kreditkarten oft höher
  • Gold- und Platinkarten: Viele Kreditkarten bieten Zusatzleistungen an wie Versicherungsschutz, Rabattsysteme oder Zugang zu Flughafen-Lounges. Im Gegenzug bezahlen Sie aber hohe Gebühren

Unser kostenloser Kreditkartenvergleich zeigt Ihnen die richtige Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse.